Bitte beachten: Alle Termine ohne Gewähr. Es wird empfohlen, auf jeden Fall vorher anzurufen.

Hamburg

Aus Hamburg Veranstaltungen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick vom Michel auf Hamburg, Foto: Wittus Witt

Freie und Hansestadt Hamburg ist ein Stadtstaat und gleichzeitig eine Komune Deutschlands.

Geschichte

Hamburg wurde im 7. Jahrhundert gegründet. Zusammen mit der Stadt Lübeck ist sie einer der Gründungsorte der Hanse. Mit rund 1,766.000 Einwohnern ist sie die zweitgrößte (nach Berlin) Stadt Deutschlands. Der Hamburger Hafen ist der größte Seehafen Deutschlands und der zweitgrößte Europas.

Kulturelle Bedeutung erlangt Hamburg mit über 60 Theatern, über 100 Musikclubs, rund 60 Museen sowie fast ebenso viele Galerien. Laut Wikipedia leben und wirken über 10.000 selbstständige Künstler in Hamburg. Hinzu kommen rund 30 Kinos und Programmkinos.

Über 10,3 Millionen Besucher zählte die Hamburger Kulturbehörde alleine für Veranstaltungen, die öffentlich gefördert wurden. 4,2 Millionen Besucher zählten die Theaterbühnen der Stadt in der Saison 2005/2006. Hamburg ist mit 2383 Theaterbesuchern je 1000 Einwohner führend in Deutschland und liegt selbst nach Abzug der Musicalbesucher vor den nachfolgenden Ländern Bremen (921) und Berlin (907).

Zudem sind in Hamburg einige Sehenswürdigkeiten von überregionaler Bedeutung beheimatet. In einer weltweiten Umfrage der DZT wurden gleich vier Orte unter die TOP 100 Sehenswürdigkeiten Deutschland gewählt. Auf Platz 22 der Hamburger Hafen und Fischmarkt, auf Platz 26 die Speicherstadt mit dem Miniatur Wunderland, auf 58 die Reeperbahn und auf 93 die Alster.

Weblinks